Programm 

 

Moderation und Tagungsleitung:
Dr. Gudrun Doering-Striening, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Sozialrecht, Essen
Christian Wagner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Rentenberater, Karlsruhe
 

Donnerstag, 16. März 2017, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Patientenverfügung allein genügt nicht – Lesung und Gespräch
Dr. med. Michael de Ridder, Chefarzt a. D., Geschäftsführer Vivantes Hospiz Berlin a. D., Berlin
Tilman Jens, Journalist, Frankfurt a. M.

Einführung und Moderation:
Ulrich Höcke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Mediator, Berlin

 

Freitag, 17. März 2017, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Patientenverfügung – wie denn nun richtig?
Wolfgang Putz, Rechtsanwalt, München

Einflussnahme des Bevollmächtigten auf letztwillige Verfügungen
Prof. Dr. Maximilian Zimmer, Notar, Wernigerode

Bis zuletzt zu Hause: der private Pflegevertrag
Rieke Sturzenegger, Syndikusrechtsanwältin, Patientenberaterin, Deutsche Stiftung Patientenschutz, Berlin

Auf dem Weg zum Erwachsenenschutzrecht – aktuelle Rechtsprechung zur Betreuung und Vorsorgevollmacht
Georg Dodegge, Richter am AG, Essen

Aktuelles Seniorenrecht
Dr. Gudrun Doering-Striening, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Sozialrecht, Essen

 

Das Seminar der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein findet in Kooperation
mit der Deutschen
AnwaltAkademie statt. 

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die ggf. in den DAV-Medien veröffentlicht werden.
 

Termin und Tagungsort

Donnerstag, 16. März 2017, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, DAV-Haus
Freitag, 17. März 2017, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Pestana Hotel Berlin-Tiergarten
(6 Vortragsstunden nach § 15 FAO)

Pestana Hotel Berlin-Tiergarten
Stüler Straße 6
10787 Berlin
Fon 030 / 311759000
EZ/ÜF 109,- EUR (begrenztes Zimmerkontingent abrufbar bis 16. Februar 2017)
 

Gebühr

295,- EUR Mitglieder der ARGE Sozialrecht/ARGE Erbrecht im Deutschen Anwaltverein
325,- EUR Mitglieder Anwaltverein
355,- EUR Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.
 

Anmeldung

Anmelden können Sie sich auf der Homepage der DeutschenAnwaltAkademie.

Sie können sich auch per Fax (030 / 726153-111) oder per E-Mail anmelden. 

Es genügt ein formloses Schreiben. Ein Fax-Anmeldeformular finden Sie aber auch hier.